200. Geburtstag von Clara Schumann

Am 13.09.1819 wurde Clara Schumann in Zwickau geboren. Sie war eine großartige Pianistin und Komponistin und als selbständige Musikerin, die bis zu ihrem 72. Lebensjahr öffentliche Konzerte gab und damit ihren Lebensunterhalt verdiente, uns Frauen ein großes Vorbild.

Der Kleine Liederabend 2019 steckte voll mit ihren wunderbaren Liedern, aber auch einem ihrer ersten Klavierstücke, das sie im Alter von 10 Jahren geschrieben hatte.

Daneben waren Stücke ihres Mannes Robert Schumann, des Vertrauten Johannes Brahms und der Freunde Fanny Hensel und Felix Mendelssohn vertreten.

Und es gab eine Uraufführung: Peter Przytsaniak "Herbst" mit einem Gedicht von Theodor Fontane, der 2019 ebenfalls seinen 200. Geburtstag feierte.

Hier finden Sie auch einen wunderbaren Artikel über das Konzert in Oppenheim, gefolgt von einigen kleinen Videos aus der Kirche in Sargenroth:

Artikel 08.06.2019 Oppenheim

 

"Minnelied" von Johannes Brahms

Eröffnungsstück unseres Konzertes am 09.06.2019 in der ev. Nunkirche in Sargenroth.

"Herbst" von Peter Przystaniak

Uraufführung des ersten Stücks aus der 2018 entstandenen "Herbst-Trilogie" von Peter Przystaniak.

"Ich stand in dunklen Träumen" von Clara Schumann

joy2you: Anja Stroh - Mezzosopran und Peter Przystaniak - Klavier